Die Werdenfelsbahn – Für Land und Leute


Sehr geehrte Fahrgäste,

es freut uns, Sie über die aktuelle Entwicklung der Werdenfelsbahn zu informieren.
Egal, ob Sie geschäftlich oder privat unterwegs sind, als Pendler oder in Ihrer Freizeit, mit unseren Zügen und dem dazugehörigen Fahrplanangebot verbinden wir für Sie das Werdenfelser Land mit München.
Seit der Inbetriebnahme im Dezember 2013 haben wir, auch gerade durch den gemeinsamen Dialog mit Ihnen, viel erreicht.

Im folgenden möchten wir Sie über unsere aktuelle Themen in Werdenfels informieren.

Aktuelle Maßnahmen zur Werdenfelsbahn

Fahrzeugverfügbarkeit und Einsatz einer Reisezugwagengarnitur

Zur Optimierung unserer Fahrzeuge im Sinne der Kundeninformation, wurden in den Monaten Mai und Juni umfangreiche Softwaretests beim Fahrzeughersteller durchgeführt. Um diese Tests vollständig außerhalb des Fahrgastbetriebes durchführen zu können, mussten wir 4 Fahrzeuge zur Verfügung stellen. Zur Kompensation der fehlenden Kapazitäten haben wir eine zusätzliche Reisezugwagengarnitur auf der Strecke München – Garmisch-Partenkirchen eingesetzt. Dies hatte jedoch zur Folge, dass bei deren Einsatz für Reisende von München nach Kochel und umgekehrt ein Umstieg in Tutzing notwendig wurde. Mit Ende Juni sind die Züge wieder im Werdenfelsnetz zurück, so dass wir das planmäßige Angebot für Sie bereitstellen können.

Qualität auf hohem Niveau – Werdenfelsbahn verbessert sich

Wie alle Regionalverkehrsnetze in Bayern unterliegt auch das Werdenfelsnetz dem Qualitätsmesssystem (QMS) der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG). Im Rahmen dieses Messsystems werden folgende Qualitätskriterien von einem unabhängigen Institut geprüft:

- Sauberkeit der Züge außen
- Sauberkeit der Züge innen
- Fahrgastinformation im Zug (Regelfall)
- Fahrgastinformation bei Störungen
- Funktionsfähigkeit der Ausstattung der Fahrzeuge / technische Verfügbarkeit
- Verhalten Zugbegleiter
- Kundenorientierung bei Beschwerden

Im Rahmen der Erhebungsperiode 2015 wurden erstmals 27 Netze erfasst.
Das Werdenfels belegt hierbei einen sehr guten 6. Platz (Stand 08.12.2015)
Weitere Informationen finden Sie hier

Dieses Ergebnis kann nur durch kontinuierliche Arbeit erzielt werden. Auch insbesondere Ihre Hinweise zu verschiedenen Themengebieten helfen uns dabei, ständig besser zu werden.
Für Ihre Anregungen möchten wir uns herzlich bedanken.

Neue Mitarbeiter – Mehr Service…

Um den Service in unseren Zügen für Sie stetig zu verbessern, haben wir in den letzten Monaten ca. 60 neue Kollegen für den Einsatz in der Werdenfelsbahn ausgebildet. Viele neue Gesichter, die Sie tagtäglich auf Ihrer Fahrt begleiten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.
So zum Beispiel auch zur exklusiven Stammplatzreservierung für unsere Abo-Kunden. Weitere Informationen finden Sie hier

Neue Angebote für das Werdenfelser Land

Garmischer Sommer-Ticket – 1 Person ab 39 Euro
Gemeinsam mit der Bayerischen Zugspitzbahn bieten wir Sightseeing- und Wanderbegeisterten eine günstige und umweltfreundliche Möglichkeit die Berge zu genießen. Das Ticket ist bis Ende November verfügbar und kann z.B. für die Hin- und Rückfahrt zum Alpspix für nur 39 € (Reiseziel Garmisch-Classic) genutzt werden.
weitere Informationen

Regio-Ticket Werdenfels + Innsbruck – ab 1. August 2016
Ab 1. August 2016 kann das bestehende Regio-Ticket Werdenfels gegen einen Aufpreis von 4 Euro pro Person grenzüberschreitend auch bis nach Innsbruck genutzt werden. Erhältlich ist das Ticket über unseren Regio Ticketshop unter www.dbregio-shop.de
weitere Informationen

Bauarbeiten

Die Deutsche Bahn AG setzt die Erneuerung ihrer Infrastruktur mit hoher Intensität fort.

Umbau Bahnhof Weilheim
Im Mai begannen die nicht zu übersehenden Modernisierungsarbeiten im Bahnhof Weilheim, der bis Mitte 2017 barrierefrei erschlossen wird. Dabei werden sowohl die Mittelbahnsteige als auch der Hausbahnsteig erneuert. Alle Bahnsteige werden künftig über Aufzüge und ein taktiles Blindenleitsystem verfügen. Neue Bahnsteigdächer, eine moderne Unterführung mit neuen Treppenzugängen sowie neue Fahrgastinformationssysteme sind ebenfalls Inhalt des Bauprojekts. Wir freuen uns nach Abschluss der Umbaumaßnahmen ein bequemeres Reisen ermöglichen zu können.

Auf unserer Baustellenseite informieren wir Sie rechtzeitig und halten Sie zu den Bauarbeiten auf dem Laufenden.

Gerne informieren wir Sie über Ihre Reiseverbindung über unseren Streckenagenten unter www.bahn.de/streckenagent. Der Streckenagent ist ein kostenloser E-Mail-Newsletter, der Sie individuell mit den neuesten Informationen zu Ihrer Strecke versorgt. Sie melden sich einfach an und wählen eine oder mehrere Strecken aus, über die Sie regelmäßig informiert werden wollen. Selbstverständlich können Sie den Streckenagenten so einrichten, dass Sie ihn nur an bestimmten Tagen oder zu bestimmten Uhrzeiten erhalten.

Newsletter Werdenfelsbahn

Kostenlos und unverbindlich!

Informationen zum Download

Linienplan Werdenfels-Netz (PDF, 1.41MB)